*1965 Hamburg 

 

Ausbildung:

Studium freie Kunst HfBK, Hamburg 

Philosophie, JW Goethe Universität, Frankfurt

 

Stipendium:

CDG Stipendium: New York, San Francisco, London

Sammlungen (Auswahl)

 

Deutsche Bahn

Institut für Sozialforschung, IfS, Frankfurt

Industrie und Handelskammer, IHK, Frankfurt

Ahrens & Bimboese, Berlin

HU Berlin

Blackstone – IBC Tower, Frankfurt

Haus der Begegnung, Frankfurt

Hessische Landesvertretung, Berlin

Hessische Staatskanzlei, Wiesbaden

Standard & Poors, Frankfurt

SEB Bank

Von Metzler Immobilien

Dresdner Bank

 

Diverse Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen

Werkinterpretation

 

Buchstabengitter, Axel Honneth

 

 

 

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

2012

Projektraum go lab, Düsseldorf

2011

Kunstprojekt network, Karlsruhe

2010

Kunst im Gängeviertel dahood, Hamburg

2009

Kunstraum trotzdestonichts „Hamburg

2008

Kunstprojekte Forgotten Bar demalletrotz, Berlin, Basel, Bern

2008

Ministerium für Kunst und Wissenschaft, der Gipfel, Wiesbaden

2007

Hessische Landesvertretung Berlin,

in Kooperation mit dem Städelmuseum, Frankfurt

2006

1. Preis: Kunst am Bau-Wettbewerb 

Hessischen Landesvertretung Berlin hier-getroffen-dort

2005

playtime, IHK in Kooperation mit dem Städelmuseum

Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

2004

Institut für Sozialforschung  mitohne, Frankfurt 

Kunst Raum Zürich go play

Lehmbruck Museum, Duisburg. 

2000

Mewa Kunstpreis, Wiesbaden

Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt

Reichstagsbahnhof. Kunstpreis – BDI, Berlin. 

1997

1. Kunstpreis Hessen-Elsass. Marie Hart Bouxviller, Frankreich

Galerie Thamm, Zürich 

 

vita